Der Gottesdienst findet jeden Sonntag um 10:00 Uhr statt und ist für uns ein wichtiger Bestandteil unseres gelebten Christseins – nicht als „Pflicht-Termin-Veranstaltung“, sondern weil es uns wichtig ist, nach dem Trubel einer Woche zusammen bei Gott aufzutanken und auch um unsere Kontakte untereinander aufzubauen und zu festigen.

Im Allgemeinen geht es in unserem Gottesdienst – wie für viele Freikirchen üblich – etwas freier / bunter / lebhafter zu, weil der Gottesdienst nicht vom Pastor alleine, sondern von mehreren, sich abwechselnden Teams gestaltet wird. Die Musik spielt für uns eine wichtige Rolle im Gottesdienst. Mit modernen Liedern und Unterstützung eines Musikteams bietet dies uns eine Möglichkeit, Gott zu begegnen und ihn anzubeten. Ein weiterer Bestandteil unseres Gottesdienstes ist die Predigt, die uns helfen und aufbauen soll wie gelebtes Christsein heute für uns aussehen kann. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre entweder im Foyer oder im Untergeschoß bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten.

Parallel zum Gottesdienst findet für die Kinder von 3 bis 11 Jahren, ein speziell für Kinder gestalteter Gottesdienst und nach Altersgruppen gestaffelte Kleingruppen statt. Dies ist nicht nur gut für die Kinder, es entlastet auch die Eltern und ermöglicht Ihnen eine gewinnbringende Gottesdienstteilnahme. Für Babys / Krabbelkinder gibt es einen gesonderten Spielraum, in dem die Eltern über Kopfhörer am Gottesdienst teilhaben können.

Jeden ersten Sonntag im Monat feiern wir das Abendmahl.

NEU: Ca. einmal im Monat findet ein Jugendgottesdienst von und für Jugendliche statt.